Die Grazer Sommerschule

DIE GRAZER SOMMERSCHULE bietet spielerische Deutschförderung für alle werdenden und aktiven Grazer Volksschulkinder zwischen 6 und 10 Jahren (Kindergartenkinder vor Schuleintritt und Kinder, die bereits eine Volksschule besuchen). Durch einen speziellen didaktischen Ansatz ermöglichen wir einen leichten Zugang zur deutschen Sprache. Wir wecken die Freude am Lernen und zeigen den Kindern spielerisch, wie die deutsche Sprache aufgebaut ist. Die Kinder werden dadurch bestmöglich auf den Schulstart im Herbst vorbereitet und in einem erfolgreichen Bildungsweg unterstützt. So wird die Ferienzeit im Sommer mit Spiel und Spaß in Deutsch besonders spannend!

 

Das Kursprogramm 2019 umfasste insgesamt 7 Wochen und Kurse konnten wochenweise gebucht werden. In der GRAZER SOMMERSCHULE 2019 konnten rund 800 Kinder im Sommer in Deutsch gefördert werden. Das Projekt wurde durch Fördermittel der Stadt Graz finanziert und war für alle Teilnehmenden kostenlos.


Kursdauer: 08.07.2019 – 23.08.2019 | Mo – Fr von 09:00-12:00 Uhr |

Kursort: an Grazer Volksschulen


PRESSE: der Grazer im September 2019