SMILE

Sprachförderung mit Lernbegleitung

Was?

Das Projekt bietet zielgerichtete, sprachliche Förderung in der Unterrichtssprache Deutsch und begleitende Angebote zur Stärkung der (Selbst-)Lernkompetenzen von Schüler:innen mit erhöhtem Förderbedarf.

Kurse werden an Grazer Volks- und Mittelschulen angeboten.

Wie?

Das Sprach- und Lernunterstützungsangebot fördert die aktive Teilhabe am Regelunterricht in der Unterrichtssprache Deutsch und unterstützt die Schüler:innen bei der Bewältigung schulischer Anforderungen. 

Smile richtet sich primär an schulpflichtige ukrainische Kinder und Jugendliche, die aufgrund des bewaffneten Konflikts ab dem 24.02.2022 aus der Ukraine vertrieben wurden.

WANN und Wo?

Die Kurse finden direkt an teilnehmenden Grazer Volks- und Mittelschulen statt.

Das Angebot wird direkt mit den teilnehmenden Schulen organisiert.